Fort- und Weiterbildung

Die Facharztprüfung

Die Facharztprüfung Radiologie gliedert sich in zwei Abschnitte:

Die erste Teilprüfung
umfasst vor allem theoretische Themen wie Apparatekunde, Strahlenphysik und Strahlenbiologie, Anatomie und Themen zur Wissenschaftstheorie und Medizinrecht.

Die zweite Teilprüfung
umfasst die gesamte angewandte klinische Radiologie.

Die erste Teilprüfung findet an einem Tag statt und beinhaltet fünf Blöcke mit Multiple Choice-Prüfungen. Es wird empfohlen, die erste Teilprüfung im ersten, bzw. zweiten Jahr der Weiterbildung abzulegen. Angaben zum Prüfungsinhalt und Prüfungsablauf sind im Gegenstandskatalog ersichtlich.

Die zweite Teilprüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil; sie dauert drei Tage. Der schriftliche Teil umfasst eine Multiple Choice-Prüfung sowie eine Freitext-Prüfung. Es wird empfohlen, die zweite Teilprüfung im letzten Weiterbildungsjahr zu absolvieren.