Newsletter

SGR-SSR Newsletter – März

Liebe Mitglieder der SGR-SSR, Liebe Kolleginnen und Kollegen

Es freut mich, Ihnen unseren neuesten Newsletter übermitteln zu dürfen. Er enthält wiederum wichtige Informationen in Zusammenhang mit unserer Gesellschaft.

Ich wünsche Ihnen eine spannende Lektüre!

Freundliche Grüsse
Prof. Dr. Dominik Weishaupt

Im Fokus:

  • Swiss Congress of Radiology (SCR)
  • Empfehlung eines Vorbehalts auf TARMED-Rechnungen für allfällige Mehrforderungen
  • UV/MV/IV – Tarif: KEINE Anpassung
  • Empfehlung für die diagnostische und prognostische Evaluation von Patienten mit APDKD
  • Mitgliedschaft 2018
  • ESTI/ESCR 2018 in Geneva

 

Swiss Congress of Radiology (SCR)

Ein spannendes Programm mit vielen Neuerungen erwartet Sie am SCR 2018 vom 10.-12. Mai 2018 in Lausanne. Melden Sie sich rasch an! Alle Informationen finden Sie unter www.radiologiekongress.ch

 

Empfehlung eines Vorbehalts auf TARMED-Rechnungen für allfällige Mehrforderungen Im Oktober 2014 und im Januar 2018

hat der Bundesrat einen subsidiären Eingriff ins Tarifsystem TARMED vorgenommen.
In Zusammenhang mit der fraglichen Rechtmässigkeit der subsidiären TARMED-Tarifeingriffe durch den Bundesrat und dem noch ausstehenden Bundesgerichtsurteil zum Urteil des Luzerner Kantonsgerichts vom 29. Mai 2017, empfiehlt die SGR-SSR seinen Mitgliedern ab sofort alle TARMED-Rechnungen mit einem Vorbehalt für allfällige Mehrforderungen zu versehen.

Wir schlagen folgenden Rechnungstext vor:
Vorbehalten bleibt eine allfällige Mehrforderung im Falle der Ungültigkeit und/oder Nichtanwendbarkeit der Verordnung über die Anpassung von Tarifstrukturen Tarmed 1.09_KVG vom 18. Oktober 2017.

Eine ähnliche Empfehlung hat der Spitalverbund H+ seinen Mitgliedern abgegeben. Die juristische Begründung dieser Empfehlung können Sie bei unserer Geschäftsstelle auf Anfrage einsehen.

 

UV/MV/IV-Tarif: Keine Anpassung

Im Bereich der Unfall-, Militär- und Invalidenversicherung bleibt die bisherige TARMED-Version 1.08_BR bis auf weiteres gültig und unverändert in Kraft. Lesen Sie mehr dazu hier.

 

Empfehlung für die diagnostische und prognostische Evaluation von Patienten mit autosomal dominanter polyzystischer Nierenerkrankung (APDKD) mit Fokus auf die Bildgebung

Gerne weisen wir Sie auf die Publikation eines Referenz-Artikels zum obigen Thema hin, deren Inhalt von der SGR-SSR unterstützt wird.

 

Mitgliedschaft 2018

Wir möchten gerne alle Mitglieder darauf aufmerksam machen Ihren Mitgliedsbeitrag für das Jahr 2018 zu begleichen. Sie können dies bequem mit Kreditkarte oder per Banktransfer über unsere Webseite. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

ESTI/ESCR 2018 in Geneva

On behalf of the European Societies of Cardiovascular Radiology and Thoracic Imaging, it is our great pleasure to invite you to join us in Switzerland for the very first joint meeting in the fields Cardiovascular and Thoracic Imaging.
The scientific programme will focus on all aspects of Cardiovascular and Thoracic Imaging, with an emphasis on lively inter-disciplinary discussion. We will review current best clinical practice and explore future developments in our field. We will offer sessions with the WHO on radiation protection and justification of medical imaging and a large number of joint sessions of the two Societies, with a blend of standard formats and subjects and novel approaches, which we hope you will find stimulating and enjoyable.

For further information please visit www.myESTI.org or contact office@myESTI.org.