MyUserArea

Mitgliederjahresversammlung

Einladung zur 107. Mitgliederjahresversammlung der SGR-SSR (elektronische Abstimmung)

Zeitraum für die Stimmabgabe: 22. Juni 2020 (12:00 Uhr) bis  29. Juni 2020 (12:00 Uhr)

Traktanden:

  1. Genehmigung des Protokolls der 106. Mitglieder-Jahresversammlung in St. Gallen
  2. Nennung neuer Gesellschaftsmitglieder
  3. Bericht des Präsidenten, Kassiers und der Rechnungsrevisoren
  4. Genehmigung der Jahresrechnung 2019
  5. Erteilung der Décharge an den geschäftsführenden Vorstand
  6. Genehmigung des Budgets 2021
  7. Genehmigung der Mitgliederbeiträge 2021
  8. Wahlen geschäftsführender Vorstand
  9. Wahlen Rechnungsrevisoren

 

Im Namen der Schweizerischen Gesellschaft für Radiologie sind alle stimmberechtigten Mitglieder (Ordentliche Mitglieder, Juniormitglieder, Ehrenmitglieder) herzlich eingeladen an der elektronisch durchgeführten Mitgliederjahresversammlung teilzunehmen. Die Stimmabgabe findet von 22. Juni 2020 (12:00 Uhr) bis  29. Juni 2020 (12:00 Uhr) statt.

Um alle notwendigen Sicherheitsbestimmungen für eine individuelle, geheime und unabhängige Wahl gewährleisten zu können, wird zur Abstimmung das online Voting-Tool Polyas[1] verwendet. Alle stimmberechtigten Mitglieder werden zu Beginn des Wahlzeitraums eine E-Mail von Polyas mit einem individuellen Zugang zur Abstimmung erhalten. Wir werden Sie vorher noch einmal gesondert informieren. Wir weisen darauf hin, dass die Stimmabgabe nur auf elektronischem Weg möglich ist.

Bitte kontrollieren Sie deswegen vor dem 15. Juni 2020 die Richtigkeit Ihrer Daten in der MyUserArea, insbesondere ihre hinterlegte E-Mail Adresse. Zusätzlich bitten wir Sie Ihren Mitgliederbeitrag für das Jahr 2020 zu begleichen, falls dieser noch offen sein sollte.

 

Im Folgenden möchten wir die zur Abstimmung vorgelegten Punkte genauer darlegen:

 

1. Genehmigung des Protokolls der 106. Mitgliederjahresversammlung in St. Gallen

Sie finden das Protokoll der letzten Mitgliederjahresversammlung in Ihrer MyUserArea unter „MyDocuments“.

Der geschäftsführende Vorstand beantragt, das Protokoll der 106. Mitgliederjahresversammlung zu genehmigen.

 

2. Nennung neuer Gesellschaftsmitglieder

Alle Mitglieder, die seit der letzten Mitgliederjahresversammlung neu in die Gesellschaft aufgenommen wurden, finden Sie auf Seite 33 des Bulletins gelistet.

Zu diesem Traktandum wird keine Abstimmung stattfinden.

 

3. Bericht des Präsidenten, Kassiers und der Rechnungsrevisoren

Sie finden die Berichte des Präsidenten (S. 8f), des Kassiers (S. 13ff) und der Rechnungsrevisoren (S. 17) im Bulletin.

Zu diesem Traktandum wird keine Abstimmung stattfinden. Die Berichterstattung dient der Information zu den nachfolgenden Traktanden 4. und 5.

 

4. Genehmigung der Jahresrechnung 2019

Die Rechnungsrevisoren haben die Jahresrechnung und alle zugehörigen Unterlagen geprüft und konnten keine Unregelmässigkeiten feststellen. Deshalb empfehlen sie den Mitgliedern die Jahresrechnung 2019 zu genehmigen und dem Vorstand die Entlastung auszusprechen.

Details und Erläuterungen zur Jahresrechnung entnehmen Sie bitte dem Bericht des Kassiers Dominik Weishaupt im Bulletin auf den Seiten 13ff.

Der geschäftsführende Vorstand beantragt, die Jahresrechnung 2019 zu genehmigen.

 

5. Erteilung der Décharge an den geschäftsführenden Vorstand

Der geschäftsführende Vorstand ersucht die Mitglieder, ihm die Décharge zu erteilen.

 

6. Genehmigung des Budgets 2021

Im Bericht des Kassiers (siehe Bulletin Seite 13ff) finden Sie alle Details des Budgets für das Jahr 2021. Da der Vorstand für das Vereinsjahr 2021 aktuell keine ausserordentlichen Entwicklungen sieht, welche im Budget berücksichtigt werden müssten, entspricht das für 2021 vorgeschlagene Richtbudgets demjenigen für 2020.

Der geschäftsführende Vorstand beantragt, das Budget 2021 zu genehmigen.

 

7. Genehmigung der Mitgliederbeiträge 2021

Der geschäftsführende Vorstand beantragt, die Mitgliederbeiträge für 2021 unverändert zu belassen.

Somit ergeben sich, genau wie im Vorjahr, die folgenden Mitgliederbeiträge für das Jahr 2021:

 

JuniormitgliederCHF 100,00
Ordentliche MitgliederCHF 650,00
Ordentliche Mitglieder leitende Stellung und/oder PrivathonorareCHF 700,00
Ausserordentliche MitgliederCHF 300,00
SeniormitgliederCHF 130,00

 

8. Wahlen geschäftsführender Vorstand

Auf die Mitgliederversammlung 2020 hin läuft die Wahlperiode einzelner Mitglieder des geschäftsführenden Vorstandes ab. Statt auf elektronischen Weg einzelne, personenbezogene Erneuerungswahlen durchführen zu wollen, schlägt der geschäftsführende Vorstand vor, alle Mitglieder des geschäftsführenden Vorstandes bis zur Mitgliederversammlung 2021 gesamthaft wiederzuwählen bzw. in ihrem Amt zu bestätigen. Sämtliche Mitglieder des geschäftsführenden Vorstandes haben sich ungeachtet des Ablaufs ihrer Mandate bereit erklärt, für mindestens ein weiteres Jahr in ihren derzeitigen Funktionen zur Verfügung zu stehen.

Über die Zusammensetzung des geschäftsführenden Vorstandes gibt die Webseite der SGR-SSR Auskunft.

Eine Wiederwahl einzelner Mitglieder des geschäftsführenden Vorstandes würde nur stattfinden, wenn der Antrag des Vorstandes auf globale Bestätigung sämtlicher Mitglieder des geschäftsführenden Vorstandes abgelehnt würde.

Der geschäftsführende Vorstand beantragt der Mitgliederversammlung, sämtliche Mitglieder des geschäftsführenden Vorstandes in ihren derzeitigen Funktionen bis zur Mitgliederversammlung 2021 zu bestätigen.

 

9. Wahl Rechnungsrevisoren

Auf die Mitgliederversammlung 2020 hin läuft die Wahlperiode eines der beiden Rechnungsrevisoren ab. Statt auf elektronischen Weg einzelne, personenbezogene Erneuerungswahlen durchführen zu wollen, schlägt der geschäftsführende Vorstand vor, beide Rechnungsrevisoren bis zur Mitgliederversammlung 2021 wiederzuwählen bzw. in ihrem Amt zu bestätigen. Die Rechnungsrevisoren haben sich ungeachtet des Ablaufs ihrer Mandate bereit erklärt, für mindestens ein weiteres Jahr in ihren derzeitigen Funktionen zur Verfügung zu stehen. Eine Wiederwahl einzelner Revisoren würde nur stattfinden, wenn der Antrag des Vorstandes auf globale Bestätigung beider Rechnungsrevisoren abgelehnt würde. Über die Rechnungsrevisoren gibt die Webseite der SGR-SSR Auskunft.

Der geschäftsführende Vorstand beantragt der Mitgliederversammlung, die beiden Rechnungsrevisoren in ihren derzeitigen Funktionen bis zur Mitgliederversammlung 2021 zu bestätigen.

 

Bei Fragen, zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren: info@sgr-ssr.ch

 


 

[1] Weitere Information zu diesem Tool finden Sie unter www.polyas.ch. Polyas bearbeitet die Daten über Abstimmungen und Abstimmungsteilnehmer in der Bunderepublik Deutschland. Das Unternehmen untersteht den Datenschutzbestimmungen der Europäischen Union, die im Vergleich zu den schweizerischen Bestimmungen mindestens gleichwertig sind. Es werden nur diejenigen Personendaten an Polyas übermittelt, welche für die elektronische Durchführung der Mitgliederversammlung unbedingt notwendig sind, d.h. Namen, Vornamen und E-Mail-Adresse der stimmberechtigten Mitglieder. Polyas darf die übermittelten Personendaten zu keinen anderen Zwecken als die Durchführung der Mitgliederversammlung verwenden. Die abgegebenen Stimmen werden dem geschäftsführenden Vorstand SGR-SSR nur in anonymisierter Form zur Verfügung gestellt. Der geschäftsführende Vorstand ist überzeugt, dass Polyas Gewähr für eine in allen Aspekten rechtskonforme Durchführung der elektronisch abgehaltenen Mitgliederversammlung bietet.

X