MyUserArea

News

SIWF
Zusätzlicher Bonus an Fortbildungscredits wegen Pandemie

Angesichts des flächendeckenden Ausfalls von Kongressen und Fortbildungsveranstaltungen hat die Geschäftsleitung des SIWF gemeinsam mit der SGR-SSR im April entschieden, die für das Jahr 2020 geforderten 50 Credits auf 25 Credits zu halbieren.

Da sich die Situation nach der Entspannungsphase im Sommer wieder verschlechtert hat und sich bis Ende Jahr voraussichtlich nicht mehr wesentlich verbessern wird, wurde nun erwirkt, dass allen Benutzern der SIWF-Fortbildungsplattform eine weitere «Covid-Gutschrift» im Umfang von 10 Credits im Fortbildungsprotokoll eingetragen wird. Genauere Infos hierzu finden Sie auf der SIWF Website in der FAQ Nr. 35.


SGR-SSR
«Smarter Medicine»: SGR veröffentlicht Top-5-Liste Radiologie

Die SGR-SSR schliesst sich anderen Fachgesellschaften an und veröffentlicht eine Top-5-Liste der Radiologie, welche medizinische Massnahmen empfiehlt, bei denen eine gelegentliche Überversorgung feststellbar ist…


SGR-SSR
Essay-Preis Premio Senior 2020 für Andreas Gutzeit

Der diesjährige Essay-Preis Premio Senior 2020 ging an Prof. Dr. Andreas Gutzeit, SGR Ressortleiter für Strahlenschutz, für seinen Text “Der freundliche Halbautomat”. 

 Das Center for Medical Humanities am Institut für Biomedizinische Ethik und Medizingeschichte der Universität Zürich vergibt jährlich den Essay-Preis Premio Pusterla in zwei Kategorien: den Premio Pusterla Medizinethik Juniorfür UZH-Medizinstudierende des ersten Semesters sowie den Premio Pusterla Medizinethik Senior, der sich an in der Schweiz tätige Ärztinnen und Ärzte richtet. Der Preis wird jeweils vergeben für den besten Essay, der ethische Probleme und Konfliktsituationen in der ärztlichen Praxis und Klinik in literarisch ansprechender Form verarbeitet und darstellt. (mehr dazu hier)


SGR-SSR
Reduktion der Anzahl selbstständig durchgeführten Massnahmen und Eingriffe im Bereich Thorax / Lunge Mediastinum im WBP Radiologie

Da in den letzten Jahren die Anzahl der in den Spitälern durchgeführten Thoraxaufnahmen aufgrund des Verzichts auf die medizinisch obsolete, routinemässige präoperative Thoraxaufnahme deutlich zurückgegangen ist, ist es für die Facharztkandidaten fast nicht mehr möglich, diese Zahl innerhalb der 5 Jahre Weiterbildung zu erreichen. Deshalb hat der Vortsand  der SGR-SSR beim SIWF eine Reduktion der nachzuweisenden Untersuchungen im Bereich «Thorax / Lunge Mediastinum» im WBP von 5000 auf 3000 beantragt. Diese wurde von der Geschäftsleitung des SIWF genehmigt. Entsprechend müssen in Zukunft für die Weiterbildung zum Facharzt Radiologie nur noch 3000 Untersuchungen im Bereich «Thorax / Lunge Mediastinum» nachgewiesen werden.


SGR-SSR
Aktuelles zum TARDOC und den Pauschalentarifen

Unser Bereich Tarife hat Ihnen ein Update rund um die zwei Tarifprojekte zusammengestellt: TARDOC, das Tarifsystem mit Einzelleistungen von FMH, curafutura und anderen Versicherern, sowie die ambulanten Pauschalentarife, welche von SGR-SSR, FMCH und santésuisse erarbeitet wurden. Beide wurden vor kurzem beim Bundesrat zur Genehmigung eingereicht.  

TARDOC

  • Was ist der aktuelle Stand?
  • Was bedeutet das «konstenneutrale» Modell von FMH und Curafutura?
  • Wie geht es weiter?

Ambulante Pauschaltarife

  • Was haben die FMCH und santésuisse beim Bundesrat eingereicht?
  • Wie geht es weiter?

SGR-SSR
Ergebnisse der elektronischen Abstimmung zur Mitgliederjahresversammlung 2020

Vielen herzlichen Dank an alle Mitglieder, die sich an der elektronischen Abstimmung zur diesjährigen Mitgliederjahresversammlung beteiligt haben. Alle zur Abstimmung vorgelegten Punkte wurden mit einer deutlichen Mehrheit bestätigt (im Durchschintt 97% Zustimmung). Die Wahlbeteiligung lag bei 14,88%.

Sie finden die genauen Ergebnisse zum Download in Ihrem Mitgliederbereich unter ‘MyDocuments’.


CHUV Lausanne
Vortrag: Grundlagen der Lungensonografie für SARS-CoV-2

Prof. Jean-Yves Meuwly. Leiter des SGR Ressorts Ulltraschalldiagnostik und Chefarzt am Insitut für Radiologie des CHUV Lausanne, hat gemeinsam mit Frau Dr. Noémie Boilat Blanco einen online Vortrag zum Thema Lungen-Ultraschall und COVID-19 zur Verfügung gestellt (“Bases de l`échografie pulmonaires (LUS) pour comprendre et savoir reconnaître les pneumopathies liées au SARS-CoV-2”).

Der Vortrag ist auf deutsch, französisch, italienisch und weiteren Sprachen kostenfrei hier verfügbar:


European Radiology
Was können Europäische Radiologen vom COVID-19 Ausbruch in China lernen?
Ein Gespräch mit einem Radiologen aus Wuhan

Andreas Gutzeit aus Luzern und Liang Wang aus Wuhan in China sind beide Radiologen und schon lange Freunde. Während der Coronavirus Krise in Wuhan standen sie weiterhin in engem Austausch und haben die Erfahrungen aus Wuhan zusammen analysiert und glauben, dass sie als mögliches Vorbild für europäische Radiologen dienen könnten.

Prof. Wang war als stellvertretender Chefarzt seit der allerersten Stunde für die radiologische Abteilung und die klinische Arbeit während des COVID-19-Ausbruchs in Wuhan zuständig und versucht nun den europäischen Radiologen durch seine Erfahrungen zu helfen. Das Ziel dieses Austausches ist es auszumachen, was wir von den Chinesischen Erfahrungen lernen können und wie Krankenhäuser und radiologische Abteilungen auf der ganzen Welt sich auf eine weitere Verbreitung des Ausbruchs vorbereiten können.

Lesen Sie den gesamten Artikel hier.

Hier gelangen Sie zum Appendix.

Gutzeit, A., Li, Q., Matoori, S. et al. What can European radiologists learn from the outbreak of COVID-19 in China? A discussion with a radiologist from Wuhan. Eur Radiol (2020).


SGR-SSR
Konsequenzen des Ausfalls des Jahreskongresses und des Fortbildungskurs der SGR-SSR für Facharztkandidaten

Gemäss Weiterbildungsprogramm zum Facharzt Radiologie muss bei der Einreichung des Facharztes der Nachweis einer zweimaligen Teilnahme am Jahreskongress und Fortbildungskurs der SGR-SSR erbracht werden.

Da Jahreskongress und Fortbildungskurs dieses Jahr ausfallen, kann es sein, dass Kandidaten, die dieses Jahr noch das eine oder beides absolvieren wollten, dies erst im nächsten Jahr machen und entsprechend ihren Facharzt auch erst ein Jahr später beantragen können. Deshalb wurde mit dem SIWF das folgende Procedere vereinbart:

Wer sämtliche Bedingungen zum Erwerb des Facharzttitels erfüllt und das Titelgesuch bis 30. Juni 2021 einreicht, ist vom Nachweis der Teilnahme an einem Jahreskongress und/oder einem offiziellen Weiter- und Fortbildungskursen der SGR-SSR gemäss Ziffer 2.2.2 des Weiterbildungsprogramms befreit.


SGR-SSR
Preisträger 2020:
Jubiläumspreis, Young Investigator Award, Prüfungspreise

Gewinner des Jubiläumspreises 2020:

Dr. med. Rafael Duran (CHUV, Lausanne):

Vandetanib-eluting Radiopaque Beads: Pharmacokinetics, Safety, and Efficacy in a Rabbit Model of Liver Cancer

Radiology 2019; 293:695–703
https://doi.org/10.1148/radiol.2019190305

 

Gewinnerin des Young Investigator Awards 2020:

Dr. med. Ricarda Hinzpeter (USZ, Zürich):

CT Angiography of the Aorta: Contrast Timing by Using a Fixed versus a Patient-specific Trigger Delay

Radiology 2019; 291:531–538
https://doi.org/10.1148/radiol.2019182223

 

Gewinner der Prüfungspreise 2020:

Für ausserordentliche Leistungen an der 2. Teilprüfung zum Facharzt Radiologie 2019:

summa cum laude: Dr. med. Manuel Gubser (Kantonnspital St. Gallen)

summa cum laude: Dr. med. Stefan Markart (Kantonnspital St. Gallen)

magna cum laude: Dr. med. Andreina Pauli (Kantonnspital Aarau)


SGR-SSR
Absage des SCR’20 in Fribourg

Liebe Mitglieder, liebe Kolleginnen und Kollegen

Die aktuelle Situation mit dem kürzlich ausgerufenen Notstand hat die Schweizerische Gesellschaft für Radiologie zu der schmerzlichen Entscheidung kommen lassen, den diesjährigen Swiss Congress of Radiology (SCR’20) in Fribourg (18.-20. Juni 2020) abzusagen.

Der Vorstand ist der Meinung, dass sich die Situation innerhalb der nächsten 3 Monate nicht derart verbessern wird, um die Abhaltung eines grossen Kongresses mit mehreren involvierten Fachgesellschaften und hunderten Quadratmetern Industrieausstellung rechtfertigen zu können. Es wurde auch die Möglichkeit geprüft, den Kongress an einem alternativen Datum in diesem Jahr durchzuführen. Leider ist es nicht möglich ein Verschiebedatum zu finden.

Bereits bezahlte Kongressgebühren werden selbstverständlich rückvergütet, bitte haben Sie jedoch Nachsicht, dass wir etwas Zeit benötigen, um alles korrekt abwickeln zu können.

Lesen Sie hier was die Absage des Kongresses für die geplante Mitgliederjahresversammlung und den offiziellen Fort- und Weiterbildungskurs bedeutet.


SGR-SSR
Anmeldung zur 2. Teilprüfung und Schwerpunktprüfungen 2020 ist online

Ab sofort ist es möglich sich zur 2. Teilprüfung für den Facharzt/-ärztin Radiologie 2020sowie die Schwerpunktprüfungen in Pädiatrischer Radiologie, Diagnostischer Neuroradiologie und Invasiver Neuroradiologie auf unserer Webseite anzumelden.

Anmeldeschluss: 01. Mai 2020

>> Anmeldung

>> Weitere Informationen


SGR-SSR
Mitgliedsbeitrag 2020

Gerne möchten wir Sie darauf hinweisen, dass es möglich ist den Mitgliedsbeitrag für das Jahr 2020 über ihre persönliche MyUserArea zu begleichen. Im Zuge dessen können Sie auch Ihre Mitgliedschaft in der SSER, SSSR und der „Arbeitsgruppe Herzbildgebung“ erneuern.

Die Mitgliedergebühr für ordentliche Mitglieder wurde um 50 CHF reduziert!

Loggen Sie sich hierzu einfach unter folgendem Link ein und folgen Sie den Schritten unter «MyMembership»:

>> MyUserArea

X