MyUserArea

Fort- und Weiterbildung

2. Teilprüfung Radiologie

Datum
01 – 03. September 2021

Ort
Schriftlich: Zürcher Lehrbetriebsverband ICT, Edenstrasse 20, 1. Stock, 8045 Zürich

Mündlich: Zentrum für Weiterbildung der Universität Zürich, Schaffhauserstrasse 228, Zurich

Es sind ausschliesslich Ärztinnen und Ärzte mit einem eidgenössischen oder vom BAG anerkannten ausländischen Arztdiplom zur Facharztprüfung zugelassen (Art. 23 WBO). Die Übergangsbestimmungen sind in Art. 69 Abs. 3 der WBO festgehalten.

Mitglieder: 1’000 CHF
Nicht-Mitglieder: 1’600 CHF

Das Bestehen der Facharztprüfung ist Voraussetzung für den Erwerb des Facharzttitels für Radiologie (allfällig anwendbare Übergangsbestimmungen und Ausnahmen: Schweizerischen Ärztezeitung Nr. 4 vom 26. Januar 2011).

Alle wichtigen Informationen zum Ablauf und Umfang der Prüfung finden Sie in diesem Dokument.

Jede Abmeldung von der Prüfung hat schriftlich zu erfolgen (examen@sgr-ssr.ch).

  • Bis 6 Wochen vor dem Datum der Prüfung werden 50% der Prüfungsgebühr rückerstattet.
  • Ab 6 Wochen vor der Prüfung ist eine Kostenrückerstattung nicht möglich. (Bei Vorlage eines medizinischen Attest werden 50% der Prüfungsgebühr rückerstattet).

Prüfungssekretariat
Frau Simone Passerini
Universitätsspital Zürich
examen@sgr-ssr.ch

Prüfungsanmeldung
Geschäftsstelle SGR-SSR
+41 (0) 31 951 00 84
examen@sgr-ssr.ch

Prüfungskommission
Prof. Dr. Thomas Frauenfelder
Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie
Universitätsspital Zürich
Rämistrasse 100
8091 Zürich
Tel: 044 255 29 00
Fax: 044 255 44 43
thomas.frauenfelder@usz.ch

DICOM Viewer-Software (IQView)
Hier können Sie die Software herunterladen: https://digitalxray.ch/DOWNLOAD

Der Viewer, der während der Prüfung verwendet wird ist eine ältere Version. Jedoch ist die Software sehr einfach in der Verwendung und alle Kandidaten der vergangenen Jahren hatten auch ohne Vorkenntnisse dieser Software keinerlei Probleme.

Da alle Kandidaten sich mit PACS-Bedienung ihrer eigenen Systeme bestens auskennen ist die Verwendung dieser sehr einfachen Software dann nie ein Problem.

Die Fälle und Bildserien werden von den Examinatoren aufgerufen und der Kandidat muss nur scrollen. Wären andere Funktionen gefragt, helfen die Examinatoren.

X